Fuerteventura Klima

Überblick über das Klima auf Fuerteventura

Oft bekannt als "die Inseln des ewigen Frühlings", die Kanarische Inseln genießen das ganze Jahr über angenehmes Wetter. Dennoch, Fuerteventuras Klima zeichnet sich aus. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr und unglaublich geringen Niederschlägen hebt sich die Insel vom Rest des Archipels ab.

Monat Jan Februar März Apr. Mai Jun Jul Aug Sep Okt. Nov. Dez. Jahr
Höchster Durchschnitt ℃ 20° 21° 22° 23° 25° 26° 27° 28° 27° 26° 24° 22° 24°
Unterer Durchschnitt ℃ 14° 14° 15° 16° 17° 19° 21° 21° 22° 20° 18° 16° 18°
Mittlere Luftfeuchtigkeit % 68% 68% 67% 66% 65% 66% 68% 70% 71% 68% 72% 69% 68%
Tageslichtstunden 10,5 11 12 13 13,5 14 14 13 12,5 11,5 11 10,5 12,2
Durchschnittliche Niederschlagsmenge (Tage) 2 2 2 1 0 0 0 0 0 2 2 3 14
Durchschnittliche Windgeschwindigkeit (km/h) 18,6 20,2 20,7 23,1 22,5 22,5 23,6 25,9 23,6 18,6 18,5 20 17,5
Meerestemperatur ℃ 19° 18° 18° 19° 20° 21° 21° 22° 23° 21° 22° 20° 20
Premium Banner - Werben Sie für Ihr Unternehmen auf FuerteventuraPlayas.com.

Lufttemperatur auf Fuerteventura

Die die durchschnittliche Lufttemperatur auf Fuerteventura liegt das ganze Jahr über bei 20°C. Die Temperaturunterschiede zwischen Sommer (24°C) und Winter (18°C) sind gering, was Fuerteventura das ganze Jahr über zu einem idealen Strand- und Urlaubsziel macht.

Niederschlag auf Fuerteventura

Im Gegensatz zu den westlichen Kanarischen Inseln gibt es auf Fuerteventura keine Berge, die hoch genug sind, um Wolken zurückzuhalten. Diese Wolken ziehen einfach über die Insel hinweg, ohne Niederschlag zu verursachen. Infolgedessen fällt auf Fuerteventura weniger Niederschlag als auf den anderen Inseln, und die Niederschlagsmenge beträgt nur etwa 150 mm pro Jahr. Diese Niederschläge fallen fast ausschließlich im Herbst und Winter, von Oktober bis März.

Wind auf Fuerteventura

Die Sommermonate in Fuerteventura zeichnet sich durch die stetigen Passatwinde aus, die als "Alisios" bekannt sind.. Diese Winde schaffen ideale Bedingungen für Wassersportarten wie Kitesurfen und Windsurfen und machen die Insel zu einem begehrten Ziel für Sportbegeisterte. Interessanterweise sorgen die Alisios trotz der intensiven Sommersonne für einen erfrischenden, kühlenden Effekt und bieten einen angenehmen Kontrast zwischen dem warmen Sonnenlicht und der kühlen Brise.
Auf Fuerteventura lässt die Windaktivität im Herbst ab September nach. In den Wintermonaten nimmt er dann wieder zu, wenn auch weniger intensiv und regelmäßig als im Sommer.

Meerestemperatur auf Fuerteventura

Aufgrund des Breitengrades und der Lage im Atlantik sinkt die Meerestemperatur vor der Küste Fuerteventuras im Winter nicht unter 18 °C. In den wärmsten Monaten des Sommers erreicht die Meerestemperatur auf Fuerteventura unter dem Einfluss der kalten Strömung des Kanarischen Ozeans jedoch nur 23 °C. Das sind ein paar Grad weniger, als man auf diesem Breitengrad erwarten würde, aber es ist immer noch recht angenehm und bietet eine erfrischende Atempause von der Sonnenhitze.

Calima und Sandstürme auf Fuerteventura

Ein paar Mal im Jahr, Auf Fuerteventura weht ein heißer Wind aus Südost und Ost, der hier als "Calima" bekannt ist. Dieser Wind verursacht hohe Temperaturen, trocknet die Luft aus und bringt Staub oder feinen Sand aus der Wüste Sahara mit sich, was die Sicht auf wenige hundert Meter reduziert. Diese atmosphärischen Bedingungen können die Augen reizen und Atemwegsbeschwerden verursachen, die in der Regel nicht länger als zwei oder drei Tage andauern. In den letzten Jahren ist der Calima in den Sommermonaten jedoch immer häufiger aufgetreten und kann sogar ganze Wochen andauern.
Während intensiver Calima-Perioden filtert das Phänomen die Sonnenstrahlen und taucht die Insel in ein goldenes Licht. Dieser Effekt verwandelt Fuerteventura in eine surreale, mondähnliche Landschaft die Einheimische und Besucher gleichermaßen in ihren Bann zieht.

Wetter im Sommer auf Fuerteventura

Der Sommer auf Fuerteventura ist trocken, sonnig und windig. In den Monaten Juli, August und September herrschen auf der Insel durchschnittliche Tagestemperaturen von 27 °C, geringe Luftfeuchtigkeit, keine Niederschläge und etwa 10 Sonnenstunden täglich. Die regelmäßigen Nordost-Passatwinde sorgen für eine angenehme Abkühlung. Wenn es dunkel wird, sinken die Temperaturen auf etwa 20 °C, was angenehme Bedingungen für das Nachtleben auf der Insel schafft.

Wetter im Herbst auf Fuerteventura

Der Herbst auf Fuerteventura ist eine herrliche Jahreszeit. Im Oktober genießt Fuerteventura eine durchschnittliche Tagestemperatur von 25°C, milde Windverhältnisse und viel Sonnenschein. Im November und Dezember sinken die Temperaturen auf Fuerteventura um einige Grad und die Niederschläge nehmen leicht zu.

Wetter im Winter auf Fuerteventura

Im Januar und Februar liegen die Temperaturen auf Fuerteventura in der Regel zwischen 14°C und 21°C und bieten mit durchschnittlich 7 Sonnenstunden pro Tag gute Voraussetzungen für einen sonnenreichen Winterurlaub. Allerdings ist dies auch die Jahreszeit, in der die Wahrscheinlichkeit von bewölkten, regnerischen Tagen am höchsten ist, auch wenn es in der Regel nicht mehr als drei oder vier Tage pro Monat sind. Im März bessert sich das Wetter auf Fuerteventura weiter, und die Höchsttemperaturen können dank der zunehmenden Sonneneinstrahlung auf bis zu 23 °C ansteigen.

Wetter im Frühling auf Fuerteventura

Fuerteventura, bekannt für sein Klima des "Ewigen Frühlings".genießt natürlich eine sonnige Frühlingssaison. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen sind angenehm und reichen von 23°C im April über 24°C im Mai bis zu 25°C im Juni. Die Winde schwanken in dieser Zeit zwischen einer leichten Meeresbrise und mäßigen Nordostpassaten.

live-cams-in-kanarischen-inseln live-cams-in-fuerteventura Datenschutzbestimmungen nutzungsbedingungen Cookie-Informationen
Nach oben scrollen